Startseite
Über mich Beratung Tier Beratung Mensch Meine Dienstleistung Bachblüten Australische Buschblüten Links Blog

Australische Buschblüten

Australische Buschblüten
Das Prinzip ist ähnlich wie die Bachblüten, nur handelt es sich bei diesen Blüten um Pflanzen, die fast ausschliesslich auf dem Australischen Kontinent vorkommen.

Die Pflanzenenergie der 69 australischen Blütenessenzen ist im Unterschied zu den Bachblüten der heutigen Zeit angepasst. Während die Blüten von Dr. Edward Bach hauptsächlich auf der praktischen und psychologischen Ebene verwendet werden, sprechen diese Essenzen zwar auch auf der psychologischen Ebene, aber noch viel mehr auf der spirituellen und auch auf der körperlichen Ebene, an. Die Auswahl ist wesentlich grösser und es kommen jährlich weitere interessante Essenzen dazu.

Die Blüten

  • gleichen unseren Energiehaushalt aus.
  • lassen uns wach und aufmerksam sein.
  • helfen uns, uns schneller zu erholen.
  • helfen uns, unserer Intuition zu folgen.
  • helfen uns zu verstehen warum unsere Schwierigkeiten zustande gekommen sind.
  • geben uns den Mut und das Vertrauen in unseren Lebensplan zurück.
  • helfen in Krisen, die damit verbundenen Gefühle zu klären und die richtigen Schlussfolgerungen zu ziehen.
  • helfen uns, negative Überzeugungen umzuwandeln und die zugrunde liegenden Muster zu verändern.

Einahme
Die Australischen Buschblüten werden verdünnt eingenommen. Die Blütenmischung enthält ein bis maximal sieben Essenzen. Es werden 3 x 7 Tropfen am Tag eingenommen.

Dosierdauer
Normalerweise erfolgt die Einnahme über eine Woche. In einem weiteren Gespräch wird geprüft, ob die Mischung weiterhin eine Woche eingenommen oder angepasst wird. Die Mischung kann grundsätzlich über unbegrenzte Dauer eingenommen werden, da keine Langzeitnebenwirkungen bekannt sind. Die Einnahme wird beendet, wenn die zu behandelnden Symptome verschwunden sind.


Nangkari
Die Schamanen (Medizinmänner) der Aborigines werden Nangkari genannt. Sie erhalten ihr Wissen von ihren Vätern und werden schon als Kinder zu Heilzeremonien mitgenommen.

Die 10 Botschaften der Nangkaris:

  • Spüre das Gras unter deinen Füssen, küss die Erde mit deinen Zehen.
  • Achte die Natur und halte bewusst Kontakt. Nutze ihre Kräfte und lass zu, dass sie dir Energie schenkt.
  • Schütze die Mutter Erde und füge ihr keinen Schaden zu.
  • Such dir einen Platz in der Natur und nutze ihn als Kraftplatz um dich zu heilen, wenn du krank bist.
  • Achte deine Ahnen, denn sie leiten und schützen dich auf unsichtbare Weise. Sie unterstützen dich, wenn du es zulässt.
  • Alle deine Gedanken sind reine Energie - positive und negative. Du alleine entscheidest darüber, was als nächstes passiert.
  • Setze die Energie deiner Gedanken und Gefühle bewusst ein, um dein Leben so zu steuern, wie du es aus tiefstem Herzen spürst.
  • Achte den Augenblick und geniesse ihn, er ist das Beste, was du hast.
  • Verhalte dich zum Wohle aller und lasse nicht ab, der Melodie des Herzens und der Liebe zu lauschen und ihr zu folgen.
  • Wende schamanische Techniken der Reinigung an, um dich von Altem zu lösen, damit Neues entstehen kann und du zu deiner wirklichen Bestimmung findest.